Finnlandfahrt Tag 6

Am heutigen Tag haben wir das früh schwimmen ausfallen lassen, damit wir etwas mehr Schlaf bekommen, da wir ja die Polarlichter beobachtet haben. Nach dem Frühstück stellten uns die Schweden ihr Workpackage vor, haben uns Orientierungsläufe erklärt sowie vier kleine Orientierungsläufe vorbereitet und mit uns durchgeführt.

Ganz extravagant haben wir danach in einem Hotel gespeist sowie uns eine Ausstellung über den „crater lake“ und Meteoritengesteine in Lappajärvi angesehen, wo auch eine VR (Virtual Reality) Reise zum Jupiter angeboten wurde. Anschließend stiegen wir die Fitnesstreppen in Lakeaharju hoch.

Oben angekommen gab es auch noch einen Aussichtsturm mit einer tollen Sicht. Als Belohnung gab es leckeren Blaubeerkuchen. Nach der kurzen Stärkung spielten wir auf dem Sportplatz einer kleinen Grundschule eine Runde finnisches Baseball. Zum Abschluss des Tagesausflugs besuchten wir das Baseballstadium in Vimpeli.

Aufgrund von diversen Verzögerungen gab es heute leider erst 18:45 Abendbrot. Danach haben wir für den Abschiedsabend zwei typisch sächsische Gerichte, Kartoffelsalat und Eierschecke, vorbereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und ist nur optional.