Finnlandfahrt Tag 2

Mit neuen Kräften starten wir in unseren Tag auf der Fähre. Nach dem Frühstück wird gleich produktiv an unseren Aufgaben für Finnland gearbeitet. Los ging es mit Workshop 3, wie können junge Menschen auf dem Land angesprochen werden. Nach dem Mittagessen gab es eine kleine Pause für uns alle.

Das Fitnessstudio sowie der Fährladen und der Tischkicker wurden erforscht. Danach ging es zurück an die Arbeit zu Workshop 5 und Kennlern- sowie „Icebreaker“- Spielen.

Anschließend hatten wir Freizeit bis zum Abendbrot und haben ein Gruppenfoto auf dem Deck der Fähre aufgenommen.

Einen schönen Regenbogen haben wir auch zu Gesicht bekommen.

Nach dem Abendessen (zudem auch ein Schokoladenbrunnen gehörte) haben wir Werwolf gespielt um uns von dem doch starken Wellengang abzulenken. Die Nacht war dementsprechend unruhig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und ist nur optional.